Interview im Debütant*innentalk

Die Autor:innen Mario Bekeschus und Michaela Metzner haben Sandra Andrés und mich zu einem vorweihnachtlichen Interview in ihrem „Debütant*innentalk“ eingeladen. Wir haben über unsere Anthologie „Traumfabrik-Geschichten“ gesprochen, das Spendenprojekt und übers Träumen. Das Interview gibt’s als Video-Mitschnitt auf Instagram:   Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an   Ein Beitrag geteilt von Mario Bekeschus 🌈 (@mario_schreibt)  

Trau dich und lebe deinen Traum!

Wir leben in einer Welt, in der von uns erwartet wird, dass wir funktionieren. Wir sollen den gesellschaftlichen Erwartungen entsprechen: ein guter Job, ein gutes Ansehen bei Freunden und Bekannten, ein schickes Haus. Dabei vergessen wir oft, was wir einmal wollten. Was unsere Träume waren. Meine Cousine Nicole Mieth sagte einmal zu mir: Wähle einen Beruf, den du liebst, und du wirst nie wieder einen Tag in deinem Leben arbeiten.