Ein Neuanfang im beziehungsweise-Magazin

Eine Trennung tut weh. Klar! Doch es geht immer weiter irgendwie. Und irgendwann heilt das zermatschte Herz.

Vom Trennungsschmerz und heilenden Ritualen

Neuanfang
Auch, wenn der Trennungsschmerz tief sitzt, geht es immer weiter.

In meiner Geschichte „Mein zermatschtes Herz, das heilt”, die heute im beziehungsweise-Magazin erschienen ist, spreche ich von dem Schmerz einer Trennung und kleinen Ritualen, die dich vorm Durchdrehen bewahren!

Denn irgendwie weißt du ja, dass du nicht ewig down sein kannst. Also machst du weiter. Bis du dich irgendwann wieder freuen kannst und jeden Tag ohne Tränen feierst.

Die Geschichte gibt’s hier: Mein zermatschtes Herz, das heilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu