Hören, fühlen, lachen, sehen – Gesprächsstrategien

Ich habe ja schon ein paar typische Themen vorgestellt, mit denen du immer ein unverfängliches Gespräch führen kannst (Wie geht eigentlich Smalltalk?). Aber das Gespräch muss ja auch irgendwie fluppen, denn sonst ist es ganz schnell wieder vorbei und die peinliche Stille zieht ein. Was kannst du tun, um das Gespräch am Laufen zu halten?

Vom Helfen und mal Neinsagen

Helfen ist ja grundsätzlich eine gute Sache! Ich bin sogar der Meinung, dass wir einander in der heutigen Gesellschaft viel zu wenig helfen und Helfen nicht mehr selbstverständlich ist (s. Awe-inspring moments mit Interaktion). Aber dann gibt es auch die Menschen, deren Helfer-Instinkt sehr stark ausgeprägt ist. So stark, dass ihnen das auch schnell zum Verhängnis werden kann.